headerbild_fruehlingsfahrten_bergbahnen

Strasserwirt **** Tyrolean Manor House

Frühlingsfahrten der Bergbahnen

Zu den schönsten Gipfeln Osttirols! Der Bergbahnen-Sommer startet am 5. Juni. Vorab auch schon einmal die Information über die Frühlingsfahrten

HOCHPUSTERTALER BERGBAHNEN IN SILLIAN

Frühlingsfahrten: 5./12./19. und 26. Juni 2017

  • 25. Juni bis 10. September 2017
    Von Sonntag bis inkl. Donnerstag von 09.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Freitag und Samstag Ruhetag).
  • 23. Juli bis 10. September 2017
    Täglich 09.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Seilbahn ist immer nur bei Schönwetter im Betrieb!

WANDERVORSCHLÄGE AUF DEM THURNTALER, SILLIAN (4 km vom Strasserwirt):

  • Spaziergang von der Bergstation Seilbahn bzw. Restaurant Gadein (2.090 m) zur Thurntaler Rast (2.004 m) und wieder retour (Weg 10b). Gehzeit: ca. 45 Minuten.
  • Spaziergang von der Bergstation über den Weg 10b links bis zur Hirtenhütte (sehr breiter Weg – auch mit Kinderwagen möglich).
  • Gipfelwanderung von der Bergstation über Alpeggele (Weg 7) bis zum Thurntaler Gipfel (2.407 m) – Abstieg über die Drei Seen (Weg 10) zur Thurntaler Rast bzw. zum Restaurant Gadein. Gehzeit: 2,5 Stunden.
  • Rundwanderweg um den Thurntaler (Tiroler Jubiläumsweg) von der Bergstation über Alpeggele zum Astatt Sattel (Weg 7) – Abstecher nach links zum Thurntaler See (2.324 m) und Thurntaler Jugendkreuz (Weg 4) und zurück – Weg 4 folgend zur Abzweigung mit Weg 10b – diesem folgend über Thurntaler Rast zurück zur Bergstation (Weg 10b). Gehzeit: ca. 5 Stunden.
    Talwanderung nach Sillian von der Bergstation zum Alpeggele talwärts über Stalpen bis zur Talstation Seilbahn (Weg 7). Gehzeit: ca. 2,5 Stunden.
  • Talwanderung nach Arnbach von der Bergstation zum Thurntaler Jugendkreuz (Weg 7, 4). Abstieg über Kolbental nach Arnbach (Weg 2). Gehzeit: ca. 4 Stunden.
  • Talwanderung nach Innervillgraten von der Bergstation zum Astatt Sattel und über das Tafintal nach Innervillgraten (Weg 4). Gehzeit: ca. 3,5 Stunden.
  • Talwanderung nach Außervillgraten von der Bergstation über Thurntaler Rast (Weg 10b) talwärts über den „Sennersteig“ nach Außervillgraten (Weg 10). Gehzeit: ca. 2,5 Stunden.
  • Weitwanderung Bonner Höhenweg von der Bergstation zum Astatt Sattel, Weg 10 folgend zum Marchkinkele (Abstieg nach Kalkstein möglich/Weg 5, 5a) – weiter zum Toblacher Pfannhorn (Abstieg nach Kalkstein möglich/Weg 8) – Weg 12 folgend über Schwarzsee zur Unterstaller Alm. Gehzeit: ca. 10 Stunden.
  • NORDIC WALKING PARCOUR: Von der Bergstation der Seilbahn führt die Nordic Walking Strecke zum Thurntaler Gipfel und über die Drei Seen zur Bergstation.

PERFEKT FÜR IHREN URLAUB IM ANSITZ STRASSERWIRT

Sommerangebote

Entdecken Sie unsere Angebote
Sommer angebote