strasserwirt-winterangebote

Strasserwirt **** Herrenansitz zu Tirol​

Strassen

und seine geschichtsträchtige Vergangenheit

Namen einiger der neun Fraktionen sind historisch vielbedeutend wie Hintenburg, Fronstadel, Messensee. Messensee – nach dem sich auch ein Rittergeschlecht benannt hat – war, wie der Name sagt, einmal ein See. Der Sage nach gibt es aber auch eine Erklärung für die Herkunft des Namens „Messensee“. Es wird überliefert, dass hier eine antike Ansiedlung „Messa“ bestanden haben soll, die von den Hunnen (Awaren) zerstört wurde. Dieses Messa müsste demnach noch vor Mitte des 2. Jh .v. Chr. gegründet worden sein.

Noch konnte nicht geklärt werden, wo dieses Messa gelegen haben könnte. Die Römerstadt Messa, die also der Sage nach schon Vorgänger in älterer Zeit hatte, lag in dem Bereich, der heute unterhalb der Bundesstrasse liegt, also um den Weiler Hof. Die Siedlung wurde durch einen Bergsturz verschüttet. Im Jahre 1931 vorgenommene Grabungen förderten tatsächlich Mauerreste und Hypokausten römischen Ursprungs ans Tageslicht. 1969 wurde ein römischer Meilenstein gefunden und vor dem Gemeindehaus aufgestellt.

PERFEKT FÜR IHREN URLAUB IM ANSITZ STRASSERWIRT

Winterangebote

Entdecken Sie unsere Angebote Winter Angebote